Wahlhearing 17.08.2017

Experten fragten, Politiker antworteten …

„Eigentlich gut, aber alles zu teuer“, so die Einschätzung dreier Osnabrücker Bundestagskandidaten zur Energiewende. Vom fachlich versierten Publikum wurden ganz andere, aber leider weitgehend ignorierte Berechnungen angestellt, und so geriet der Disput mitunter lautstark emotional.
Ein weiterer Kandidat trat vehement für die Energiewende ein, und der Leiter des  Fachbereichs Umwelt und Klimaschutz  vervollständigte spontan das Podium.