105. Newsletter: Solartag am 24.4.2010

sev-logo-newsletter
Solarenergieverein feiert Geburtstag

Liebe Solarfreunde,
Unter dem Motto „Solartag – Solarinteressierte treffen Solarnutzer und Profis“ feiert der Solarenergieverein Osnabrück e.V. am 24. April sein 15-jähriges Bestehen und lädt alle Interessierten zum Schauen, Informieren und Mitfeiern ein.

In Kooperation mit der Gesamtschule Schinkel und unterstützt von kompetenten Fachbetrieben aus der Branche, gibt es Aktivitäten und Fachberatung rund um das Thema Solartechnik und Erneuerbare Energien. Wir zeigen, wie eine sonnige Zukunft aussehen kann. Als anschauliches Beispiel hierfür wird die schuleigene Fotovoltaikanlage vorgestellt und besichtigt.

Ab 11 Uhr veranstaltet der SEV ein ganztägiges Rahmenprogramm mit Fachausstellung, Fachvorträgen, Besichtigung, Buttons für Kinder, Essen, Trinken und Musik, u.a. von der Orcheste rklasse der Gesamtschule Schinkel, dazu jede Menge Gedankenaustausch über Solartechnik und Energiepolitik. Für Essen und Trinken ist gesorgt, und als Gastredner wurde der neue Rats-Fraktionsvorsitzende der SPD, Frank Henning gewonnen.

Alle halbe Stunde wird die Fotovoltaikanlage anf dem Dach der Gesamtschule Schinkel besichtigt.

Folgende Vorträge stehen auf dem Programm:
14:00 Michael Schrempel: Vom Altbau zum Niedrigenergiehaus
14:45 Architektin Birgit Wordtmann: Warum ist das Passivhaus passiv?
15:30 Mike Voss: Fotovoltaik – Es geht weiter.
16:15 Otto Wetzig: Energiegenossenschaft nwerk eG
17:00 Klaus Kuhnke: Mit der Sonne aus der Krise
18:30 Frank Henning: Energiepolitik in der Stadt Osnabrück

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 24. April, von 11 bis ca. 21 Uhr in der Gesamtschule Schinkel (Windthorststr. 79-83) statt. Der Eintritt ist frei.

Der Solartag ist der Höhepu nkt unserer diesjährigen Vereinsaktivitäten. Wir laden ganz herzlich ein.

Sonnige Grüße
Klaus Kuhnke