116. Newsletter: Drei interessante Termine

sev-logo-newsletter

Liebe Solarfreunde,
drei interessante Termine liegen vor uns, da ist für jede und jeden von uns was dabei:

Mittwoch, 1. September 2010:
„Atomkraft – Schluss jetzt!“ oder „Brückentechnologie“?
Podiumsdiskussion der Osnabrücker Klimaallianz (o.k.) über den Atomausstieg mit:
– Dr. Mathias Middelberg, CDU, MdB, Osnabrück
– Dr. Eberhard Heise, Osnabrücker Klimaallianz (o.k.)
– Tobias Riedl, Greenpeace Deutschland
– Prof. Dr. Matthias Reckzügel, Fachhochschule Osnabrück.
19:30 h, Lagerhalle, Café Spitzboden.
Die o.k. und der SEV laden herzlich ein,
Eintritt frei.

Donnerstag, 2. September 2010:
Auf sonnige Zeiten!
Einweihun g der 20 ha-FV-Freiflächenanlage in Glandorf.
11 h, Greifestraße, Glandorf-Schwege, an der besucher-Plattform.
Anmeldung:
Teutoburger Energie Netzwerk eG (TEN),
05401-8922-0,
info@ten-eg.de

Sonntag, 05.09.2010:
Bergfest am Piesberg: „Unter Strom“.

Der SEV informiert über Erneuerbare Energien.
10-18 h, Piesberger Gesellschaftshaus.
Eine von den vielen Aktivitäten des Bergfestes ist auch die Feldbahn: „Mobil durch Sonnenenergie“. Leihweise fährt an diesem Tag eine Solarbahn auf der neuen 1,2 km langen Strecke zwischen der Station „Museum Industriekultur“ und dem „Bahnhof Südstieg“. Von dort kann man direkt über 268 Stahl-Stufen auf die Felsrippe zu den neuen Windrädern aufsteigen und die herrliche Aussicht über Osnabrüc k und Umgebung genießen.
Fahrpreis 1,00 Euro.

Nach den gewaltigen Regenfällen in Osnabrück,
heute wieder sonnige Grüße
Klaus Kuhnke