203. Newsletter: Elektromobilität

sev-logo-newsletter

1. Elektrobusse

2. Tesla Rodaster in OsnabrückLiebe Solarfreunde,

1. Alle reden von Elektro-Fahrrädern, -Rollern und -Autos, und da kommt er plötzlich: der Elektrobus. Muss nicht erst entwickelt werden, sondern fährt schon. Lesen sie selbst:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/batteriebusse-aus-china-haengen-deutsche-bushersteller-ab-a-840795.html

2. Hier kommt eine Einladung der Energiegenossenschaft nwerk , die wir gern weitergeben:
Liebe nwerk-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Bürger-Energiegenossenschaft,
da schlägt das Herz des Elektromobilisten höher: Am Samstag, den 30. Juni 2012 werden um 10:00 Uhr sechs bis acht Elektro-Roadster der Marke TESLA zu Besuch auf dem Hof Spiegelburg in Nahne, Iburger Straße 230, erwartet!

Am Sitz des von unserer Genossenschaft ins Leben gerufenen Unternehmens „Brennwerk Holzenergie GmbH“ wird das in unserer Region bislang größte Treffen der Elektro-Flitzer als Auftakt zu einer Wochenendausfahrt durch das Osnabrücker Land dienen. Die Tesla-Fahrer möchten damit ihre Verbundenheit zur „Energiewende von unten“ dokumentieren und ein sichtbares Zeichen für die Nutzung Erneuerbarer Energie auch für die Mobiltät der Zukunft setzen.

Der Fahrer mit der weitesten Anreise wird aus Freiburg erwartet. Die anderen Fahrzeuge bzw. Fahrer kommen aus dem Raum Köln/Aachen, Alpen am Niederrhein, Hannover und Osnabrück. Bei einem der Elektroroadster wird an diesem Wochenende die 100.000 km Marke erreicht werden.

Sie sind herzlich eingeladen uns in Nahne zu besuchen, um zu schauen und sich über die faszinierende Technik dieser E-Mobile zu informieren.

Hier einige technische Daten zu diesem Auto:
Fahrzeug-Typ: T E S L A Roadster 2.5 (limitierte Serie 2.500 Exemplare)
Baujahr: 2011
Erstzulassung: Feb/2011
Leistung: 185 kW (370 NM ab Stillstand)
Beschleunigung 0 – 100 km/h: 3,9 s
Endgeschwindigkeit: 202 km/h
Antrieb: Hinterachsantrieb, rein elektrisch – Drehstrom-Asynchronmotor
Reichweite: 250 bis 380 km (je nach Fahrweise)
Batterie: 56 kWh, 375 V, Li-Ionen, 450 kg, temperaturgeführt
Ladezeit: abhängig vom Fahrprofil, z.b. für täglich 120 km Fahrstrecke ca. 2 bis 3 Std. tägliche Ladezeit (bei 32 A)

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit sonnig-mobilen Grüßen
Otto Wetzig
– Vorstandsvorsitzender –

nwerk eG
Bürger-Energiegenossenschaft für die Region Osnabrück
100% erneuerbar
100% bürgergetragen
100% regional

Senator-Wagner-Weg 4
49088 Osnabrück

Tel.: 0541 /  335 03 – 50
Mobil: 0160 / 977 18 222
Fax: 0541 / 335 03 – 39
otto.wetzig@nwerk-eg.de
www.nwerk-eg.de
Letzte Bemerkung vom SEV:
Elektrofahrzeuge brauchen wir. Heute schon, damit sie morgen in genügender Zahl zur Verfügung stehen. Aber richtig Sinn macht Elektromobilität erst, wenn der Strom auch regenerativ erzeugt wird: Aus Sonne und Wind, Erde, Wasser und Pflanzen.

Bis dann, sonnige Grüße
Klaus Kuhnke