247. Newsletter: Sigmar Gabriel kommt. Nix wie hin.

sev-logo-newsletter

 

 

 

 

Hallo Solarfreunde,

Wir können dabei sein am Do, 27.03.14 um 18 h im Medienzentrum der NOZ am Berliner Platz, Osnabrück. Einlass ab 17:30 h.

Anmeldung ist nötig unter 0541-310-351, pro Anmeldung max 2 Personen.

Ich denke, wir sollten dabei sein und ihm zeigen, wie ernst es uns mit der Energiewende ist und was wir von seiner Energiewende halten.

Wenn es nach Gabriel geht, soll
– der Solarstrom-Ausbau nur noch mit 3000 MW pro Jahr voranschleichen
– der Windkraft-Ausbau ebenfalls
– die Eigenerzeugung von Sonnen- und Windstrom mit einer Umlage belastet werden – außer bei Kohle- und Atomkraftwerken
– der Biogas-Ausbau fast abgewürgt werden
– unter dem bisherigen EEG angefangene Wind-Projekte in die Tonne gehen
– die neuen Stromautobahnen im Wesentlichen die Braunkohlengebiete mit dem Süden verbinden.

Die Erneuerbaren ausbremsen und Kohlekraft verschonen oder gar fördern – das geht gar nicht.
So haben wir uns Klimaschutz und Energiewende nicht vorgestellt.

Wir wollen
– raus aus Kohle- und Atomstrom
– rein in die Erneuerbaren – jetzt und schneller
– ehrliche Energiepreise: Externe und soziale Kosten von Kohle- und Kernkraft mit rein in den Strompreis
– die Energie in Bürgerhand
– und endlich den Einstieg in eine wirksame Wärme-Wende.

Also nochmal:
Nix wie hin.

1. zur Demo am Samstag nach Hannover.
Treffen am Hauptbahnhof OS um 8:45 h,
Anmeldung erwünscht bei:
renate.heise@osnanet.de

2. zu Gabriel am 27.03.2014,
Anmeldung schnell bei der NOZ unter 0541-310-351.

Wir sehen uns,
sonnige Grüße
Klaus Kuhnke