88. Newsletter: Mitgliederversammlung des SEV Os

sev-logo-newsletter

Liebe Solarfreunde,
wir laden ein zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Solarenergievereins Osnabrück e.V.

am Mittwoch, 18.11.2009   um 20:00 Uhr
in den Braumeister-Stuben, Bramscher Str. 134, Osnabrück
(links neben der Handwerkskammer)

Tagesordnung:

  1. Formalia
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Kassenbericht
    Übrigens: Seit Einführung der neuen Beitragsstruktur haben wir fünf Goldsolar-Mitglieder auf Lebenszeit. Bei der Versammlung besteht für alle die wollen die Möglichkeit, auf diese Weise ein klares Zeichen zu setzen für persönliches engagiertes Eintreten für die Energiewende in und um Osnabrück. Und der Verein würde sich freuen.
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes und der Kassenwartin
  6. Wahlen: Vorstand, Kassenführung, Kassenprüfung
  7. Verteilung der Aufgaben im SEV:
    Um mehr Aktivität möglich zu machen, Freiraum für neues Engagement zu schaffen und weiteren Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, im Verein aktiv mitzuwirken, ist vorgesehen, im größeren Umfang Funktionen auf viele Mitglieder zu verteilen: Neben dem Vorstand und der Kassenwartin sollen Engagierte gefunden werden für Pressearbeit, Veranstaltungsprogramm, Exkursionen, Jungmitglieder, Chatroom, neue Medien, soziales Vereinsleben usw. Optimal wäre es, wenn sich für jede Aufgabe zwei Personen finden würden, die gut miteinander zusammenarbeiten und sich auch gegenseitig vertreten können. Eine/r von beiden sollte auch i.d.R. an den monatlichen Vereinssitzungen teilnehmen.
  8. Die weite re Arbeit des SEV (bitte Vorschläge mitbringen); Verschiedenes

Zwischendurch spielen wir die zwei NDR-Video-Spots von Michael Schrempel ab. Etwa nach dem Motto: Freud und Leid bei der thermischen Nutzung der Solarenergie.

Die Versammlung ist öffentlich; Freunde und Interessenten sind herzlich eingeladen.

Sonnige Grüße,
gez. Klaus Kuhnke, Vorsitzender