Liebe Solarfreunde,

Energiewende braucht Speicherung - für sonnen- und windarme Tage. Und es wird Überschüsse
geben - an den anderen Tagen. Wie sollen wir am besten speichern? Batterien in unseren Kellern werden nicht reichen.
Hier kommt nun Power to Heat und Power to Gas ins Spiel. Was das ist, was das kann und was nicht, darüber berichtet uns Andreas Bittner:
Do 15.08.19 Power to Heat – Power to Gas: Wie Stromüberschüsse aus Sonne und Wind am besten spei­chern? Und was dann damit machen? Heizen oder Auto fahren? Und wie? Ein Vergleich. Vortrag von Dipl.-Ing. Andreas Bittner, MBA. 19:30 h Lagerhalle, Rolandsmauer 26, OS, R. 102
Wir laden herzlich ein.
Anbei unser aktuelles Programm o.k./IVEE/SEV Herbst 2019 hier zum runterladen
Sonnige Grüße
Klaus Kuhnke, Martina Jandeck, Frank Schnieder