Liebe Solarfreunde,

mit hochinteressanten und -aktuellen Themen hat die Uni Münster ihre Online-Vorlesungsreihe gestartet - da muss man dabei gewesen sein.
Ob Batterien besser sind als ihr Ruf - und wie Energiewende und Klimaneutralität zu erreichen sind - aktueller geht es nicht.
Alles, was man wissen muss, um dabei zu sein, steht unten.
Die Uni Münster lädt herzlich ein - und wir geben es gern weiter.

Sonnige Grüße
Klaus Kuhnke, Martina Jandeck
SEV-Vorstand



Zukunftsentscheidungen?!
Interdisziplinäre Forschungen zur Nachhaltigkeit
Öffentliche Online-Ringvorlesung
https://www.uni-muenster.de/Studium-im-Alter/ring.html
25.10.2021, 16-18 Uhr
Nachhaltiger Konsum
Prof. Dr. Thomas Dietz, Institut für Politikwissenschaft
15.11.2021, 16-18 Uhr
Verkehrswende und nachhaltige Stadtplanung
Prof. Dr. Samuel Mössner, Institut für Geographie

22.11.2021, 16-18 Uhr
Batterien im Zentrum einer Nachhaltigen Energieversorgung – Warum Batterien nachhaltiger als ihr Ruf sind.
Dr. Peter Bieker, MEET Batterieforschungszentrum


06.12.2021,
16-18 Uhr
Energiewende und Klimaneutralität – wie kann das gelingen?
Prof. Dr. Andreas Löschel, ehemals WWU Centrum für Angewandte Wirtschafsforschung, jetzt: Senior Fellow am Alfried-Krupp Wissenschaftskolleg, Greifswald
17.01.2022, 16-18 Uhr
Grenzen der Nachhaltigkeit?! – Konflikte im Spannungsfeld von Gesellschaft und Umwelt
Prof. Dr. Paul Reuber, Institut für Geographie
Die Ringvorlesung erfolgt über Zoom. Sie können der Ringvorlesung unter folgendem Link beitreten:
https://wwu.zoom.us/j/66359169919?pwd=anhuN3l4ZzZCZk00QVZoOWFuYlVRUT09

Meeting ID: 663 5916 9919
Kenncode: 370026
Anmeldung zur virtuellen Ringvorlesung:
https://vdb-studia.uni-muenster.de/anmelden.php?veranstaltung=615
Wichtige Informationen für Personen, die nicht als Gasthörer*in angemeldet sind:
1) Bitte geben im Anmeldeformular unter Matrikelnummer eine beliebige sechsstellige Zahl ein, die mit 9 beginnt. Sollte die Zahl nicht vom System akzeptiert werden, hat bereits eine andere Person diese Zahl gewählt und Sie müssen sich eine neue ausdenken.
2) Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmebestätigung, die Sie im Anschluss erhalten, vom System automatisch generiert wird und die Bemerkung erhält, dass die Anmeldung nur nach Zahlung der Gasthörergebühr gültig ist. Dieser Satz gilt für die Ringvorlesung ausdrücklich nicht.