265. Newsletter: Schwimmhalle und Nostalgie-Solaranlage

sev-logo-newsletter

Liebe Solarfreunde:
1. Der Arbeitskreis „Energie, Bauen und Wohnen“ der Lokalen Agenda 21 lädt Sie Sie herzlich zu einer Exkursion zum Nettebad ein.

Diese findet am Dienstag, 07.04.2015 von 18 – 20 Uhr statt.
Der Treffpunkt ist der Haupteingang der Schwimmhalle.

Gemeinsam soll die Energieversorgung des Schwimmbades unter die Lupe genommen werden. Dazu gehören Aspekte wie z. B. Geothermie, Energieverbrauch und -einsparung.
Zunächst wird Hr. Jürgen August, Stadtwerke-Bädertechnikchef, eine kurze Einführung in die Thematik geben. Es folgt ein Rundgang über das Gelände des Schwimmbades  und eine anschließende Diskussion. Außerdem besteht die Möglichkeit aufkommende Rückfragen zu stellen.
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten bis Donnerstag, 26.03.2015, per Mail an:
MartinL@osnabrueck.de
oder
saure@osnabrueck.de
.

Der Arbeitskreis „Energie, Bauen und Wohnen“ der Lokalen Agenda 21 freut sich auf Ihre Teilnahme!

2. Besichtigung einer 37 Jahre alten Solarthermie-Anlage mit reicher Selbstbau-Geschichte.

Am Mittwoch, 15.04.2015 treffen sich Interessierte des SEV und Gäste um 19:30 h im Hause Jandeck, Hörner Weg 21.  (Nicht im Grünen Jäger!)
Martina Jandeck zeigt die 37 Jahre alte Solarkollektoranlage und berichtet über die Irrungen und Erfolge einer langen Geschichte von Selbstbau, Saisonspeicherung, Energie-Autarkie und wie man damit gelebt hat. Mit etwas Glück ist der Erbauer der Anlage, der Solarpionier Günter Jandeck, auch mit dabei.

Wir laden herzlich ein,
sonnige Grüße
Klaus Kuhnke