013. Newsletter: SEV Ökostrom aus neuen Anlagen

sev-logo-newsletter
 

 

 

 

Nur Ökostrom aus neuen Anlagen in Deutschland zählt Leserbrief zu “RWE investiert Milliarden in Ökostrom-Produktion”,
Neue OZ vom 06.11.2007

Sehr geehrte Damen und Herren,
dass die RWE mit ihrem neuen Chef Dr. Großmann sich in Erneuerbaren Energien (EE) engagieren wollen, ist nur zu begrüßen. Dabei muss klar sein: Nur Ökostrom aus neuen Anlagen zählt wirklich. Strom aus den längst bestehenden Kraftwerken an Isar, Main und Donau bringt uns der Energiewende nicht wirklich näher. Den hatten wir schon immer, der ändert nichts.

010. Newsletter: Energieoptimiertes Bauen

sev-logo-newsletter

 

 

 

 

Hallo liebe Miglieder und Freunde des SEV-Osnabrück,
mit diesem Newsletter möchten wir auf eine Veranstaltung
der OLB Osnabrück aufmerksam machen.
Am 30.10.2007 findet um 19:00 Uhr in Osnabrück
am Berliner Platz folgende Veranstaltung statt:
“Vom Traum zum Haus”, eine Seminarreihe für Bauheren,
in der namhafte Architeken aus der Region das Thema Bauen
aus verschiedenen Perspektiven beleuchten:

(mehr …)

009. Newsletter: Programm Herbst 2007

sev-logo-newsletter
 

 

 

 
Liebe Solarfreunde,

für den Herbst 2007 laden wir ein zu folgenden Terminen und Veranstaltungen des SEV und anderer Organisationen; Gäste sind herzlich willkommen.

So, 07.10.2007
Heute schon das Klima gerettet? Klima-Aktionstag der Naturfreunde Osnabrück.
Experimente rund ums Klima, Vortrag „Nachhaltiges Reisen“, Strom-Rallye usw.
Ab 14 h, Naturfreundehaus Vehrte, Engelriede 1, Belm-Vehrte.

(mehr …)

007. Newsletter: Neue Klimaschutzinitative für OS

sev-logo-newsletter
 

 

 

 
Liebe Solarfreunde,
es bewegt sich wieder was in unserer Stadt:
Attac startet eine Klimaschutz-Initiative für Osnabrück!
Zum ersten Treffen s. die Einladung unten.
Ich denke, das geht uns alle an, und in Sachen Klimaschutz gibt es wahrlich noch viel zu tun in Osnabrück, da können wir so eine neue Initiative gut gebrauchen.
Für alle, die sich engagieren wollen, und damit hier auch die rechte Hand weiß, was die linke tut, sollten wir uns dort mal blicken lassen.
Also bis Donnerstag Abend,
sonnige Grüße
Klaus Kuhnke

(mehr …)